Oberes Schloss

schloss_gross

Das Obere Schloss auf dem Siegberg in Siegen wurde 1259 erstmals erwähnt.
Dort befindet sich seit 1905 das Siegerlandmuseum.

Im Siegerlandmuseum sind Portraits der früheren Bewohner des Schlosses – der Nassauer und Oranier, und barocke Gemälde von Peter Paul Rubens zu sehen. Ein großer Bereich ist der Heimatkunde gewidmet. Sogar ein kleines Schaubergwerk ist zu besichtigen.

Der ruhige Schlossgarten wird im Sommer gerne als Ruhe- und Erholungsort aufgesucht.

Links:

Siegen bei Wikipedia
Website der Stadt Siegen