webwrite.de

webwrite.de 

Texte

Heimat

Fotos von Siegens Innenstadt. Oft freihand und aus dem Stehgreif

Fotos

Zuhause sofort die Bilder ansehen können, auf dem leuchtenden Bildschirm. Die Farben strahlen ...

Textewebwrite.de

Schöne Orte, interessanten Besichtigungen, Begegnungen. Nachdenkliches von unterwegs.

webwrite

Das Bauhaus und die Meisterhäuser in Dessau

Ein Hauch vergangener Moderne

Mitte Mai 2006, sind wir fast zufällig, auf der Rückfahrt von Berlin, in Dessau. Dort besuchen wir das Bauhaus und die Meisterhäuser

Zuerst sehen wir uns das Bauhaus an. Von 1919 bis 1933 Architektur- Kunst- und Designschule. Harmonisch und formschön steht es frei in einem alten Wohngebiet. Ruhig ist es auf den Straßen, ein verregneter, friedlicher Sonntag am frühen Nachmittag.

Rund um das Unesco Weltkulturerbe sind einige verfallende Gebäude und vor allem viel Platz. Kaum Neubauten, Scheinbarer Stillstand seit vielen Jahren, eine sehr ruhige, träge Stimmung umgibt uns.

Nach der Aussenbesichtigung wollen wir das Bauhaus auch von innen ansehen.

Ein großes, helles Treppenhaus in sanften, klaren, Farben führt uns nach oben. Auf dem Treppenabsatz stehen vor einem schönen Fenster drei "Wassily-Sessel". Schwarze Saaltüren mit beeindruckenden Türgriffen führen in den Vortragssaal.
Dort fallen schöne Lampen auf, eine ganz andere Atmosphäre als mit Neonröhren beleuchtete Räume. Auch die Deckenlampen im Treppenhaus sind erwähnenswert! Alles sieht modern, teilweise futuristisch aus. Da wird ganz deutlich, wie hässlich der heute so verbreitete Stil, von mehr Schein als Sein, ist.

Dann fahren wir zu den Meisterhäusern, ebenfalls in Dessau.

Die sind ganz in der Nähe zwischen hohen Kiefern in einer Seitenstraße , der "besseren" Wohngegend. Hier wohnten unter anderen mit ihren Familien Walter Gropius und Lyonel Feininger. Wassily Kandinsky und Paul Klee lebten in einem Doppelhaus mit Verbindungszimmer.
Auch hier, in allen Häusern klare, zweckmässige Formen und Farben. Mit praktischer Küche und Durchreiche zum Esszimmer, Wandschränken und sehr modernen Badezimmern. Alle Häuser sind innen in unterschiedlichen Farben gestaltet.

Ein Ausflug in eine vergangene Welt unwirklich, wie ein Traum.
Ganz klares, gerades Design, so nüchtern und ruhig. Zum Wohlfühlen gemütlich. Wie hätte es in unserem Deutschland so schön werden können.

Heute quälen uns in allen größeren Städten die gigantischen, spiegelnden Glasfassaden, die das Licht auf den Plätzen grell und die Geräusche unheimlich machen. Die Architekten heute vergessen scheinbar oft, dass die Gebäude zwischen lebenden Menschen stehen und diesen dienen sollen.

Links:

www.meisterhaeuser.de externer Link
www.bauhaus-dessau.de externer Link
Bauhaus bei Wikipedia externer Link
Die Bauhaus-Ausstellung 2009 - 3 Tage Weimar externer Link

unterwegs.webwrite.de

Bauhaus Dessau

Das Bauhaus in Dessau

Bauhaus Dessau

Das Bauhaus in Dessau

Bauhaus Dessau

Das Bauhaus in Dessau: Treppenhaus

Bauhaus Dessau

Das Bauhaus in Dessau: Sessel

Bauhaus Dessau

Das Bauhaus in Dessau: Saaltüren

Bauhaus Dessau

Das Bauhaus in Dessau: Deckenlampe

Bauhaus Dessau

Das Bauhaus in Dessau: Blick zur Bibiliothek

Bauhaus Dessau

Das Bauhaus in Dessau: Flure

Bauhaus Dessau

Das Bauhaus in Dessau: Fahrstuhltüren

Meisterhäuser in Dessau

Die Meisterhäuser in Dessau

Meisterhäuser in Dessau

Die Meisterhäuser in Dessau

Meisterhäuser in Dessau

Die Meisterhäuser in Dessau

Meisterhäuser in Dessau

Die Meisterhäuser in Dessau

Meisterhäuser in Dessau

Die Meisterhäuser in Dessau

Meisterhäuser in Dessau

Die Meisterhäuser in Dessau




+ Top