Service: Strümpfe stricken

Stricken

Strümfe stricken – die Ferse

Etwas, dass ich nach ein paar strickzeuglosen Jahren immer wieder brauche: Die Anleitung für die Ferse beim Strümpfe stricken! Deshalb hier ein für alle Mal:

Zuerst die Fersenwand:
Nachdem das Bein fertig ist [z. B. mit 60 Maschen] beginnt die Ferse. Für die Fersewand nimmt man die Hälfte der vorhandenen Maschen der 1. und 4. Nadel. Über diese Maschen strickt man so viele Reihen wie vorhandene Maschen hoch. Hin: rechts, zurück: links. [bei 30 Maschen 30 Reihen stricken]

Nun kommt das Käppchen:
Die Maschen der Fersenwand werden gedrittelt, 3 x 10 Maschen. In der nächsten Hinreihe wird 2 Drittel der Maschen gestrickt bis auf die letzte Masche. Nun die letzte Masche des 2. Drittels und die 1. Masche des 3. Drittels überzogen zusammenstricken. Wenden, die 1. Masche wie zum Linksstricken abheben, die Maschen des mittleren Drittels [10 M] links abstricken bis auf die letzte Masche, diese und die folgende Masche des 1. Drittels links zusammenstricken, wenden, die 1. Masche wie zum Linksstricken abheben, dann so lange wiederholen, bis an beiden Seiten alle Maschen aufgebraucht sind. Die Maschenzahl des mittleren Drittels bleibt unverändert.

Jetzt der Zwickel:

Nach Beendung des Käppchens wird wieder in Runden weitergestsrickt. Zu den Maschen der 1. Nadel [die Maschen der 2. Hälfte des Käppchens] aus den Randmaschen der Fersenwand halb so viele Maschen aufnehmen, wie Reihen gestrickt wurden. [15 M] Die stillgelegten Maschen der 2. und 3. Nadel abstricken und zu den Käppchenmaschen der 4. Nadel aus den Randmaschen der Fersenwand die Maschen auffassen. Nach 2 Runden über alle Maschen für den Zwickel die letzte Masche der 1. Nadel und die 1. Masche der 2. Nadel überzogen zusammenstricken. Die letzte Masche der 3. Nadel und die 1. Masche der 4. Nadel rechts zusammenstricken. Dieses Abnehmen in jeder 2. oder 3. Runde so lange wiederholen, bis die Runde wieder die gleiche Maschenzahl wie vor Beginn der Fersenwand zählt. [60 M]

Strümpfe stricken - die FerseDamit ist die Ferse der neuen Strümpfe geschafft!
Hier die Anleitung zum Ausdrucken als PDF .
[Anleitung ohne Gewähr für die Richtigkeit]